Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/queenofchaos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wenn man dazu neigt ohne jeglichen grund den vielleicht minderbemittelten restlichen rücksicht- und lieblosen teil der gesellschaft dauerhaft mit erfolg zu analysieren kann es durchaus vorkommen das man selber an sich und seinem tun zweifelt, ist diese gesellschaft einfach zu berechnend oder weiß sie es nicht besser, könnte es sein das man ihr vorraus ist oder sie vielleicht doch nur verfolgt, ist man nicht weit genug um sich dieser dinge anzupassen oder ist man über die zielgrade hinaus und legt den folgenden weg einfach ohne rentablen sinn zurück,
es ist schon komisch, mit jeden gedanken in dem man sich ihr überlegen fühlt wird man sogleich wieder unterworfen, ich kann mich ihr einfach nicht anpassen und gewinne immer weiter an abstand, fraglich ist nur in welche richtung,...
....
4.10.06 01:20


So ich blogge mal wieder! Natürlich betrunken

hmm ja und was treigt micvh dazu? the sight of the guy i hab a crush on the wholr highschool and a picture of my parents from my mother´s last years 50th birthday party when they still were together. or at least pretended to be together while i had to smile and drive everyone drunk home while i knew of my dads new girlfriend in bremen. seems to be quite nice that woman, which makes everything even harder. if i wouldn´t like her, i could pick a side! but now i have to be neutral (like switzerland) no matter who what says (my ma bad things about my dad and my dad things about my ma, which i cannot believe)

i just realize i am writingin english all the time but that doesnt matter, maybe just cause i am watching glimore girls right now!

anyways i am really eager for the school to start cause i gained weigth again and i am totally bored. hope this will change too as well as the feeling of not being good enough for a guy!

 

4.10.06 00:57


Hmmm...

Sonntag abend und ich bin recht müde und fertig!!!

Keine Ahnung warum, da ich heute den Tag über nich viel gemacht habe, n bissel DVD geguckt, aber sonst.. Nix macht irgendwie gute Laune, selbst nicht Musik! Und nu binich dabei meine restlichen Alkoholreste zu verwerten, das sind immer nur so kleine Pfützen, die man schon nichmehr anbieten sollte. Morgen muss ich wohl mit nem BW Rucksack zum Glascontainer. Naja hatte schon 3 Bier (verschiedene Marken), Rum mit Sprite ( ohne Kohlensäure, das einzige gute waren die EIswürfel) und nu is nochn Glas (oder2 ) Rotwein dran.

War gestern Abend bei ner Familie babysitten und war auch nich so toll! War da jetzt schon zum 11ten Mal und auf einmal hören die Kiddies nichmehr auf mich!

Hmm als ich die dann irgendwann ins Bett verfrachtet hatte, gings auch wieder.Ruhige, totenstille Wohnung mitten in Osnas Wüste! Gut das ich mein neues Handy mitMp3Player dabei hatte, das allerdings bis jetzt nur 64 mb speichern kann, was mich 7 stunden mit denselben 10 Liedern verweilen liess.

Naja aufm Rückweg sah ich dann, das in Osna Nachtflohmarkt war und hab natürlich auch gleich um 3 Uhr drüberschauen müssen (hatte leider keine Taschenlampe dabei) herausgesprungen isn richtig toller Hut für 2,50. So einen hatte mein Opa auch und wenn ich die Haare mal glatt style, sieht das auch garnich so schlecht aus! 

Naja sei auch egal! Ich sitze hie rin meiner kleinen Bude und frage mich, ob es nichn Fehler war nich inne WG zu ziehen! Obwohl s im Nachhinein wohl doch nich schlecht war, da es ganz schön schwierig sein kann mit mir zusammen zu sein(auf jeden Fall auf permanenter Basis)!

Mann was bin ich froh, wenn die Uni wieder anfängt, dann hab ich wenigstens was zu tun! Zwar hab ich das dann 12h pro Tag aber das hält mich wenigstens davon ab soviel nachzudenken, über mich, meine disfunktionalen Beziehungen zu Menschen etc.. Das hört sich alles ziemlich Emo an, und ich frage mich, ob ich da eigentlich nich schon zu alt für bin....hmmm. 

Werde nu noch ne Kopfschmerztablette nehmen und dann ab ins Bett, denn morgen  muss ich zurück zu meiner Ma und wieder ihren Geburtstag feiern. Letztes Jahr haben wir groß gefeiert , ihren 50. , obwohl wir 4 wussten das unsere Eltern sich schon getrennt hatten. Und die Devise dabei war :gute Miene zum bösen Spiel!

Das wird dieses Jahr hoffentlich anders. Obwohl das war es noch nie bei meinen Eltern 

18.9.06 00:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung